Mrz 19

TWIKE PIONEER EDITION

Pionier Aktion

http://www.twike.com/de/news/pressetexte+und+mitteilungen/presse.html

Seit 20 Jahren unerreicht effizient:

Das TWIKE kommt in einer wertvollen pioneer edition mit über 5.000 Euro Preisvorteil

19. März 2014, Rosenthal

Die FINE Mobile GmbH, Hersteller des TWIKE, feiert mit der auf 20 Fahrzeuge limitierten „pioneer edition“ die Pionierleistung Ihrer Kunden. Denn bereits vor 20 Jahren wurden das erste TWIKE III gebaut, ein Elektroleichtmobil für zwei Personen. . Um die große Reichweite des TWIKE zu unterstreichen, ist jedes TWIKE der pioneer edition unter anderem mit einer zusätzlichen gratis Batterie ausgestattet. In Verbindung mit dem Frühbucher Rabatt ergibt sich ein Preisvorteil von 5.380,- Euro. Dieser wird durch die gesammelte Bestellung der 20 neuen TWIKE Piloten möglich und von der FINE Mobile an die Kunden der pioneer edition weiter gegeben.

Das erste TWIKE III wurden vor 20 Jahren gebaut, heute fährt ein TWIKE dank aktuellster Batterietechnik über 500 km weit. Die über 1.000 TWIKE Piloten, die weltweit mit Ihren Fahrzeugen unterwegs sind, haben zusammen weit über 60.000.000 elektrische Kilometer zurück gelegt. Die pioneer edition feiert die Stärken des TWIKE und die Pioniere, die sich bereits in frühen Jahren mit Ihrer Kaufentscheidung für eine intelligente und sportliche Mobilität entschieden haben. Die Aktion für bestehende und neue Kunden setzt sich aus drei  Teilen zusammen.

Jedes TWIKE der pioneer edition wird mit einem zusätzlichen Akku im Wert von 3.480,- € aus-gestattet. Da TWIKE Fahren auch dank des unschlagbar niedrigen Verbrauchs von 4-7 kWh pro 100 km sehr günstig ist, erhält jedes TWIKE der Aktion, das bis zum 30.04.2014 bestellt wird, zusätzlich den Strom für die ersten 100.000 km geschenkt, was sich in einem zusätzlichen Bonus von 1.800,- € nieder schlägt. Als dritten Teil der Aktion gibt es eine Park & Charge Vignette  einschließlich Zugangsschlüssel. Damit kann an allen Ladestationen des Systems europaweit kostenfrei geladen werden. Europaweit sind über 1.500 Ladestationen verfügbar.

Human Power mit dem TWIKE III

Das TWIKE ist ein dreirädriges Elektrofahrzeug für zwei Personen und Gepäck. Es ist mit seinem Verbrauch von ca. 5 kWp / 100 km konkurrenzlos effizient. Mit der Höchstgeschwindigkeit von 85 km/h erreicht der TWIKE Fahrer flott sein Ziel. Die Beschleunigung erregt meist unerwartetes Aufsehen. Das TWIKE ist zudem ein Human Power Hybrid. Es vereint den Elektromotor mit einer Pedaleinheit, die es den Piloten erlaubt, sich während der Fahrt ohne Leistungsdruck nach Lust und Laune sportlich einzubringen und mit seiner Muskelkraft zur Bewegung beizutragen. Dies bietet den Insassen die Möglichkeit, während der täglichen Fahrten auch nebenbei etwas für die Gesundheit zu tun.

DIE PIONEER EDITION

TWIKE-Piloten sind Pioniere. Während alle von Elektromobilität reden, schaffen Sie Fakten. Und das schon seit 20 Jahren. Mit einer auf 20 Stück limitierten Auflage der pioneer edition wollen wir Ihre Pionierleistung würdigen. Ohne Ihre mutige Entscheidung hätte das TWIKE seine Qualitäten nicht unter Beweis stellen können. Dabei konnte das TWIKE im Lauf der letzten eineinhalb Jahrzehnte technologisch weiter nachlegen und die Messlatte effizienter Mobilität noch höher setzen. Mit den aktuellen LION Batterien sind heute schon elektrische Reichweiten jenseits von 500 km möglich.

EINE BATTERIE GESCHENKT!

Das TWIKE kann mit bis zu 7 Batterien ausgestattet werden. In der pioneer edition legen wir noch eine oben drauf. Wir schenken Ihnen eine davon! Das bringt nicht nur Fahrspaß, sondern verlängert Ihre Reichweite bis zu 50 km.
Preisvorteil: 3.480 €

MIT STECKDOSE FÜR UNTERWEGS

Die pioneer edition kommt mit einem Zugangsschlüssel zu den Park & Charge Stationen. Zusätzlich erhalten Sie eine einjährige Plakette für das laufende Jahr. Damit können Sie in Deutschland, Österreich und in der Schweiz an allen Park & Charge Stationen kostenlos aufladen.
Preisvorteil: 100€ für Schlüssel, Jahres- und Anmeldgebühr – Sie laden so oft Sie wollen!

FÜR FRÜHAUFSTEHER: 100.000 KM GRATIS

Unser Zusatz-Angebot für Frühaufsteher: Wenn Sie bis zum 30. April 2014 ein TWIKE der pioneer edition bestellen, schenken wir Ihnen den Strom für die ersten 100.000 km! Bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 6 kWh/100 km und einem Strompreis von ca. 0,30 €/kWh errechnen sich 1.800 €, welche wir Ihnen beim Kaufpreis gutschreiben.
Preisvorteil: 1.800€

Interessiert?
Laden Sie sich unser Info-pdf zur Aktion, mit dem Sie auch eines der Fahrzeuge der pioneer edition reservieren können! http://www.twike.com/files/pioneer_edition_2014.pdf

enthuellung1

enthuellung2


Sep 10

500km TWIKE 3 und Konzeptfahrzeug TWIKE 4 (TW4XP) auf der IAA Frankfurt 2013

Posting IAA Frankfurt 2013

Die Macher des 500km-Elektrofahrzeug TWIKE zeigen Projektfahrzeug auf der IAA in Frankfurt

10.9.2013 Rosenthal/Frankfurt

Auf der diesjährigen IAA stellt die Firma TWIKE das Projektfahrzeug TWIKE 4 aus. Das TWIKE 4, auch bekannt als „Project TW4XP“ (ThreeWheeler for X PRIZE), gewann beim internationalen Wettbewerb für höchst-effiziente Fahrzeuge „Automotive X Prize“ den 3. Platz unter 136 Mitbewerbern in seiner Kategorie. In 2014 soll das auf dem TWIKE 4 basierende TWIKE 5 auf den Markt kommen. Das TWIKE ist ein hoch effizient, leichtes und intelligentes Fahrzeugkonzept, dass sich sowohl in der Optik als auch im Handling stark vom heute gewöhnten Auto unterscheidet. Auf der IAA soll nun auch das Feedback eines auto-affinen Publikums getestet werden. Anregungen werden dabei aktiv angefragt und gesammelt, um sie in die Neuentwicklung einfließen zu lassen.

Das Konzept
Das TWIKE ist ein dreirädriges Elektrofahrzeug für zwei Personen und Gepäck. Aktuell verfügbar ist das bereits über 1.000-mal weltweit ausgelieferte TWIKE 3. Es ist mit seinem Verbrauch von 5 kWh / 100 km konkurrenzlos effizient. Mit seiner Höchstgeschwindigkeit von 85 km/h hält das TWIKE 3 im Stadtverkehr wie über Land gut mit, während seine Beschleunigung meist unerwartetes Aufsehen erregt. Das TWIKE ist zudem ein Human Power Hybrid, ein Detail, das auch bei folgenden Fahrzeugen ein wichtiger Bestandteil des Konzeptes sein wird. Es vereint den Elektromotor mit einer Pedaleinheit, die es den Piloten erlaubt, sich während der Fahrt ohne Leistungsdruck nach Lust und Laune sportlich einzubringen und mit Ihrer Muskelkraft zur Bewegung beizutragen. Dies bietet den Insassen die Möglichkeit, sich während der täglichen Fahrten fit zu halten. Aktuelle Fahrzeuge erreichen je nach Akku Reichweiten von 300, teilweise auch 500 km.

Das TWIKE – Kurzhistorie
Das TWIKE entstand ursprünglich aus einem Studentenprojekt. Nach mehrfacher Auszeichnung auf der Weltausstellung in Vancouver im Jahr 1986 und einer Weiterentwicklungsphase wurden 1996 die ersten TWIKE an den Endkunden ausgeliefert. Mittlerweile haben die mehr als 1.000 Kundenfahrzeuge über 60.000.000 km zurückgelegt. Das TWIKE zeigt seine enorme Effizienz – aber auch seine Leistungsfähigkeit regelmäßig auf Renn- und Fahrveranstaltungen. Einige Beispiele aus den letzten Jahren sind der Effizienzpreis der e-miglia 2012, der 1. Platz der WAVE 2011 und 2012 oder der Sieg in der Kategorie „Reichweitenstärkstes Fahrzeug“ auf der eRUDA 2013, wo ein TWIKE mit einem für den Kunden erhältlichen Akku rein elektrisch über 500 km weit führ, ohne nachzuladen.

Das TWIKE 5
Schneller und leistungsfähiger als das TWIKE 3 wird aber auch das TWIKE 5 durch und durch TWIKE sein. Der sportliche Hybridantrieb gehört genau wie das Dreiradkozept fest zu den Genen des TWIKE, die den ungewöhnlichen Fahrgenuss möglich machen. Wer darüber hinaus seine Meinung zum Elektro-Flitzer TWIKE beisteuern möchte, ist auf der IAA, Halle 3.1 Stand D35, herzlich willkommen.

2.949 Zeichen, Belegexemplar sehr willkommen

Pressekontakt: Barbara Wilms, FINE Mobile GmbH, Feldgasse 6,D-35119 Rosenthal
barbara.wilms@twike.com, Tel +49 (0) 30 569 74 529, Mobil +49 (0) 176 49 50 60 30
www.twike.com

http://twike.com/de/news/pressetexte+und+mitteilungen/pressemitteilungen/pm_20130910.html

 

 

Jul 02

Pressemitteilung: 1. eRUDA 2013

http://twike.com/de/news/pressetexte+und+mitteilungen/pressemitteilungen/pm_20130702.html

9180300825_289598bdd5

Elektrofahrzeug TWIKE fährt über 500 km weit mit Serienakku und übertrifft Tesla Roadster beim Reichweitenwettbewerb

02.07.2013 Rosenthal

Bei der ersten eRUDA, der Elektrofahrzeug-Rallye rund um den Ammersee, erreichte vergangenes Wochenende Wolfgang Möscheid, der Werksfahrer des TWIKE Herstellers FINE Mobile, in 11 Runden eine Reichweite von 510 km. Der Herausforderer Robert Häring auf Tesla Roadster von Hering Solar beendete den Wettbewerb nach 9 Runden und 418 km.

Über 100 Elektrofahrzeuge nahmen an der 1. eRUDA, der Elektrofahrzeug Rallye rund um den Ammersee am 29. und 30.Juni.2013 teil. In zwei Sonderprüfungen stand es allen Teilnehmer frei, sich zu den Zielsetzungen Reichweite und Alltagstauglichkeit zu beweisen. Das Team “TWIKE Pilot” gewann neben dem Reichweitenrekord sowohl den ersten Platz in den Kategorien “Fahrzeug mit dem höchsten km-Stand” (192.000 km) als auch “Team mit den meisten Gesamtkilometern” (962.000 km). Da die Gesamtwertung sehr auf der Anzahl der teilnehmenden Fahrzeuge eines Teams beruht, freute sich das Team TWIKE Pilot mit 16 Fahrzeugen über den Gesamtsieg der ersten eRUDA.

Der Akku, der den Reichweitenrekord ermöglichte, ist ein Serienakku von TWIKE, der in Vorgängerzellen bereits seit sieben Jahren und in mehreren hundert Fahrzeugen eingesetzt wird. Es handelt sich um eine hochqualitative Zelle von Sony, die in Deutschland bei der Firma BMZ für TWIKE konfektioniert wird. Seit der Einführung dieser Zelle in 2007 konnte als Nebeneffekt Platz im Gepäckraum eingespart werden. Bisher wurden zwei bis fünf Akkupacks mit 5,6 Ah Zellen oder fünf Akkupacks mit den seit April 2013 erhältlichen 7,6 Ah Zellen verbaut, was bereits Reichweiten von über 300 km ermöglicht. Für den Reichweitentest der eRUDA lieferte die Firma BMZ nun eine Akkuausstattung mit 7 × 7,6 Ah, welche eine Kapazität von rund 18,5 kWh ermöglichen. Speziell für den Reichweitentest wurde das TWIKE durch Entfernen der Kette von einem Muskelhybrid zu einem reinen Elektrofahrzeug.

Folgende Fahrzeuge waren u.a. bei der eRUDA gemeldet: TWIKE, Tesla Roadster, Tesla Model S, Mitsubishi i-MiEV, Opel Ampera, Chevrolet Volt, Nissan Leaf, Renault Twizy, Renault ZOE, Renault Fluence, Peugeot iOn, CityEl

328 Wörter, 2.212 Zeichen
Pressekontakt: Barbara Wilms, info@twike.com, 0049 176 4950 6030, www.twike.com.

Webseite des Veranstalters: www.eRUDA.de

————————————————————————-
Das Fahrzeug
Das TWIKE ist ein dreirädriges Elektrofahrzeug für zwei Personen und Gepäck. Es ist mit seinem Verbrauch von 5 kWh / 100 km konkurrenzlos effizient. Mit seiner Höchstgeschwindigkeit von 85 km/h hält das TWIKE im Stadtverkehr wie über Land gut mit, während seine Beschleunigung meist unerwartetes Aufsehen erregt. Das TWIKE ist zudem ein Human Power Hybrid. Es vereint den Elektromotor mit einer Pedaleinheit, die es den Piloten erlaubt, sich während der Fahrt ohne Leistungsdruck nach Lust und Laune sportlich einzubringen und mit Ihrer Muskelkraft zur Bewegung beizutragen. Dies bietet den Insassen die Möglichkeit, sich während der täglichen Fahrten fit zu halten. Alle Reichweitenangaben beziehen sich auf eine rein elektrische Fahrweise.

Parallel (WAVE)
Parallel führt vom 28.6. – 7.7. die WAVE 40 Elektrofahrzeuge von Wien nach Zürich, mit dabei ebenfalls ein TWIKE. In den letzten 2 Jahre (Paris-Prag und Genua-Amsterdam) holte ein TWIKE je den ersten Platz bei dieser auf Leistungsfähigkeit und Ausdauer angelegten Fahrveranstaltung.

Bildmaterial:

 

TWIKE Pilot Wolfgang Moescheid stellt Reichweitenrekord auf.
TWIKE Pilot W. Möscheid

TWIKE und Tesla starten zum Reichweitentest.
Start zum Reichweitentest

TWIKE fährt 510 km be Reichweitentest.
TWIKE fährt 510 km

Gesamtwertung - 1. Platz: Team
TWIKE fährt 510 km